Schnee …

Schnee …

Wie schon im letzten Eintrag erwähnt, sind wir hier auf dem besten Weg Schneerekorde zu brechen. Heute sollte es schon wieder schneien, aber die letzte Vorhersage ist dann doch Regen, da es zu warm ist … aber fuer naechste Woche ist schon der naechste Sturm im Anmarsch. Nach dem letzten Schnee diese Woche liegt Boston mit bisher 70 inch (1,77 Meter) Scheefall diesen Winter auf Platz sieben der Rekorde, und es ist erst Anfang Februar … der absolute Rekord liegt bei 107 inch (2,70 Meter, Winter 1995/96) !! Daher koennen wir nur weiter Bilder des ganzen Schnee’s liefern und sind echt froh das man Schnee hier gewohnt ist. Selbst nach einem Blizzard sind nach spaetestens 2 Tagen fast alle Strassen geräumt, in der Stadt auch so gut wie alle Gehwege und alles läuft eben ganz normal. Langsam weiss man zwar auch hier nicht mehr wohin mit dem ganzen Schnee, er wird aus der Stadt in Lagerplaetze gebracht, aber auch die sind fast voll. So wachsen die Schneeberge zwischen Gehweg und Strasse oder an Strassenecken immer mehr, so gut wie alles ist ueber kniehoch, eher schon ueber kopfhoch an viele Stellen! Beim letzten Sturm gab es dann eine Mischung aus Schnee, Schneeregen und Eisregen, so dass wir heute erstmal unser Auto mehr enteisen als freischaufeln mussten und die Baume hier eher Eisstatuen sind:

Um mal einen besseren Eindruck von den Schneemengen zu geben, haben wir hier mal ein paar Fotos zum Vergleichen: … im Fruehjahr ….


… nach dem Blizzard im Dezember …

… Blizzard im Januar …

…. heute mittag …

Sonst ist aber alles gut, morgen haben wir zur Superbowl Party eingeladen, um diese amerikanische „Institution“ zu feiern !