Ein Tag bei Ei-Ki-A aka Ikea

Ein Tag bei Ei-Ki-A aka Ikea

Da ja einige von euch unsere Wohnung ja wirklich schön fanden, sich aber darüber lustig gemacht haben, dass sie doch recht unmöbliert daher gekommen ist (ich möchte auf niemandem mit dem Finger zeigen ;-)), haben wir heute einen Van gemietet.

Nachdem wir uns erstmal auf dem Weg nach Hause verfahren haben, ging es dann recht zielsicher zu Ikea, oder wie man hier sagt Ei-Ki-A. Naja, sagen wir mal so…. die Möbelkrise ist erfolgreich überstanden ;-), wir haben uns mit dem nötigsten eingedeckt!


Jetzt müssen wir das ganze Zeug noch aufbauen, was ne Arbeit 😉

851 Total Views 1 Views Today

Schreibe einen Kommentar