Ich kann einfach nicht ohne!

Ich kann einfach nicht ohne!

In meiner netten Geschichte von gestern habe ich ja ausfühlich über den lustigen Mietwagentag berichtet. Was ich aber ausgelassen habe, ist warum ich überhaupt einen Truck samt Anhänger gemietet habe. Viele von euch haben es geahnt/befürchtet und deswegen möchte ich heute offiziell verkünden, dass ich schwach geworden bin und mir einen Käfer gekauft habe. Es ist der 1958 Faltdachkäfer aus Nashua, NH, von dem ich letzte Woche berichtet habe. Ich habe am Montag den Besitzer angerufen und alles klar gemacht. Gestern haben wir ihn dann von Nashua zu uns in die Garage geschleppt.

Wie ich bereits geschrieben habe, erfordert der Wagen viel Zuwendung und Arbeit, aber im Gegensatz zu meinem 1969er, der zur Zeit in der Garage meiner Mutter steht, kann ich hier jederzeit am Käfer arbeiten. Deswegen gehe ich davon aus, dass die Arbeit an diesem Käfer viel schneller vorangeht.

Um nicht den Boston mit meinen Käferbildern voll zu müllen, habe ich für die Interessierten unter euch einen eigenen Käferblog aufgemacht. Dort werden dann die Fortschritte am Käfer ausführlich dokumentiert. Den Link findet ihr oben in der Leiste unter „New England Looker“ oder ihr geht direkt auf http://new-england-looker.blogspot.com! Die grossen Etappen im Aufbau werden allerdings auch im Boston Blog zu sehen sein.

Hier aber noch ein paar Bilder von der gestrigen Aktion:

1117 Total Views 1 Views Today

5 Gedanken zu „Ich kann einfach nicht ohne!

  1. Moin Karsten,

    wir hätten da nur eine kleine Frage: Wieviele Motorhauben waren denn inklusive??? 😉

    War nur ein Scherz, na dann herzlichen Glückwunsch zum Zweitwagen, der dann hoffentlich bald auch fahren wird. Irgendwie sieht der kleine Käfer traurig aus neben dem großen roten Audi.

    Liebe Grüße
    Verena & Jochen

  2. Du wirst lachen, es waren zwei! Zwei Motorhauben, zwei Innenaustattungen und zwei Motoren!
    Ja noch sieht er ein wenig verloren aus, er wird aber bestimmt eine Schoenheit, wenn ich mit ihm fertig bin! 😉

  3. Und viel zuviele Kotfluegel fuer einen Kaefer … wenn ich richtig gezaehlt hab waren 2 am Auto und nochmal 4 als Einzelteile…. alles was nicht angebaut wird wird dann auch fix verkauft nicht ewig im Keller gelagert, oder ??? 😉

  4. Wie gut das die verrückten alle Auswandern !

    Glückwunsch von der Passatfront.

    Gruß
    Dietmar

Schreibe einen Kommentar