Hire and Fire

Hire and Fire

Die letzte Woche war für mich wirklich nicht eine der besten. Vor zwei Wochen hatte ich ein Vorstellungsgespräch bei Genzyme in der Produktion. Ich hatte mir echte Hoffnungen gemacht, den Job zu bekommen, weil das Interview sehr gut gelaufen ist und die Leute alle sehr von mir angetan waren. Ausserdem konnte ich im Vorfeld den Vizepräsidenten meiner Abteilung als Referenz gewinnen, jemanden also, der ziemlich weit oben in der „Nahrungskette“ steht. Leider hat das nichts gebracht, am letzten Mittwoch wurde mein Bewerbungsstatus von „Bewerbung wird geprüft“ zu „Kandidat nicht ausgewählt“ geändert. Auf eine offizielle Absage warte ich aber bis heute .

Noch schlimmer kam es dann aber zwei Tage später. Am Freitag wurden vom Vorstandsvorsitzenden eine Mitteilungsmail versandt, in der der Abbau von 1000 Stellen und der Abbau von fast allen Zeitarbeitern angekündigt wurde. Fatalerweise lief genau heute mein Vertrag bei Genzyme aus. Deswegen muss ich leider mitteilen, dass mein Vertrag nicht verlängert wurden und ich seit heute wieder arbeitslos bin. Ich bin unglücklicherweise in das „Hire and Fire“-System der Amis geraten. Auch wenn es normalerweise der Höflichkeit entspricht, der anderen Partei das Auflösen eines Vertrages zwei Wochen im Vorraus mitzuteilen, wurden mir bei Genzyme nur zwei Werktage gegeben um meine Sachen zu ordnen und den Abgang zu machen.

Also… ich bin nun wieder auf der Suche nach einem Job, mal sehen wie lange es diesmal dauert. Ich hoffe, daß ich recht schnell wieder einen Temp-Job bekomme, vielleicht springt ja diesmal eine Festanstellung bei raus. Man kann nie wissen!

911 Total Views 1 Views Today

Ein Gedanke zu „Hire and Fire

  1. Hallo Karsi,

    dass ist ja mal gerade keine positive Nachricht… bin ein wenig geschockt… 2 Tage „Kündigunsfrist“ ist ja nicht gerade lang… amerikanische Verhältnisse…

    Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass du nun einen Job mit Festvertrag erhälst! Und zwar ziemlich zügig!

    Halt die Ohren steif…

Schreibe einen Kommentar