Thanksgiving und Deutschland

Diesen Donnerstag war Thanksgiving und wie in den vergangenen Jahren haben unsere Freunde Kerstin & Andre zum Feiern eingeladen. Neben uns Deutschen waren noch indische Arbeitskollegen von Kerstin da, die alle Vegetarier waren, daher hatten wir einen ganzen Truthahn fuer 4 Leute … ;). Unsere Beteiligung (neben Wein) war Käsekuchen nach Rezept von Karsten’s Oma, wie immer kam er gut an!


Wir haben nun auch unseren nächsten Aufenthalt in Deutschland gebucht! Es wird nicht Weihnachten, da dies nun einfach viel zu teuer war und da wir auch noch wegen unseren Visum zur Botschaft müssen, wäre das eventuell mit den ganzen Feiertagen auch etwas knapp geworden. Wir kommen nun Ende Februar bis Mitte März, um so einige von den Geburtstagen die dort liegen, zu feiern. Wir fliegen am 26.2 hier in Boston los, mit Zwischenstop in Dublin kommen wir dann am 27.2 in Berlin an. Dort wird dann der Geburtstag meines Vaters und unserer Nichte gefeiert, sowie Termin bei der Botschaft für unseren Visumstempel. Am 3.3. (Rosenmontag) geht es dann per Zug Richtung Moers, also sind wir „vor Ort“ für meinen Geburtstag 🙂 !. Zurück geht es dann von Düsseldorf aus am 15.3. Wir hoffen, dass wir möglichst viele von euch dann zu sehen bekommen!